Starten Sie Ihre Diät mit einer Woche modifiziertem Fasten, bei der Sie die Schwere-los® Diät-Drinks anwenden. 

Belegtes Brot mit Käse und Salatblatt

(216 kcal, KH3 g, P18 g, F14 g) – Zubereitungszeit ca.: 10 Min. – Rezept als PDF

  • Zutaten für 4 Personen:

    • 6 Salatblätter
    • 2 Radieschen oder anderes Gemüse der Saison
    • 4 Scheiben Vollkornbrot
    • 2 EL Frischkäse
    • 12 kl. Scheiben Käse
      (30% Fett i. Tr.)
    • Salz
    • Pfeffer
  • Zubereitung:
    Den Salat waschen und trocknen. Die Radieschen waschen, in feine Scheiben schneiden und leicht salzen.

    Die Brote mit Frischkäse bestreichen, leicht pfeffern. Den Salat darauf verteilen, mit Käse belegen und mit Radieschen sowie etwas Schnittlauch garnieren.

    Nach oben

Cornflakes mit Joghurt und Beeren

(263 kcal, KH 57 g, P 6 g, F 1 g) – Zubereitungszeit ca.: 5 Min. – Rezept als PDF

  • Zutaten für 4 Personen:

    • 200 g gemischte Beeren
    • 150 g Cornflakes
    • 250 g fettarmer Joghurt,
      1,5% Fett
    • 4 TL brauner Zucker oder Agavendicksaft
  • Zubereitung:
    Beeren waschen und trocken tupfen. Unter die Cornflakes mengen und in Schüsseln füllen. Joghurt darüber geben und mit je einem Teelöffel Zucker oder Agavendicksaft bestreuen.

    Nach oben

Rührei mit Nordseekrabben

(246 kcal, KH 2 g, P 19 g, F 19 g) – Zubereitungszeit ca.: 15 Min. – Rezept als PDF

  • Zutaten für 4 Personen:

    • 8 Eier
    • 4 EL Sojasahne
    • 1 EL Butter
    • 125 g Nordseekrabben
    • Salz
    • Pfeffer aus der Mühle
    • Curry
  • Zubereitung:
    Die Eier mit der Sahne verquirlen. Butter in einer Pfanne erhitzen und die Eier hineingeben.

    Nordseekrabben drüberstreuen, salzen, pfeffern und mit Curry verfeinern. Bei mäßiger Hitze stocken lassen und wenden. Gar ziehen lassen.

    Nach oben

Knäckebrot mit Himbeerquark

(172 kcal, KH 32 g, P 10 g, F 1 g) – Zubereitungszeit ca.: 10 Min. – Rezept als PDF

  • Zutaten für 4 Personen:

    • 200 g Magerquark
    • 1 Schuss Mineralwasser
    • 250 g Himbeeren
    • 1 EL Zitronensaft
    • 2 EL Himbeergelee ggf. ein anderer
    • 8 Scheiben Sesamknäckebrot
  • Zubereitung:
    Quark mit Mineralwasser cremig und glatt rühren. Himbeeren verlesen und die Hälfte zum Quark geben. Mit einer Gabel etwas zerdrücken und Zitronensaft sowie Himbeergelee unterrühren.

    Die Creme auf die Knäckebrotscheiben streichen und mit den restlichen Himbeeren garnieren.

    Tipp:
    Statt der Himbeeren kann man auch Mango oder anderes Obst nehmen.

    Nach oben

Belegtes Brötchen mit Putenbrust und Paprika

(260 kcal, KH 24 g, P 30 g, F 4 g) – Zubereitungszeit ca.: 15 Min. – Rezept als PDF

  • Zutaten für 4 Personen:

    • 400 g Putenbrust
    • 2 EL bunter Pfeffer
    • Salz
    • 1 EL Öl
    • 1 gelbe Paprikaschote
    • 1 Zwiebel
    • 4 Vollkornbrötchen
    • 4 TL Frischkäse, fettarm
    • 2 Blätter Lollo Biondo
  • Zubereitung:
    Putenbrust waschen, trocken tupfen und in zerstoßenem, bunten Pfeffer wälzen, salzen und in einer Pfanne im heißen Öl unter gelegentlichem wenden ca. 5 Min. langsam braten. Vom Herd nehmen und durchziehen lassen.

    Paprikaschoten waschen, putzen und in Ringe schneiden. Zwiebel schälen und ebenfalls in Ringe schneiden.

    Brötchen halbieren und mit je 1 TL Frischkäse bestreichen. Putenbrust in dicke Scheiben schneiden und mit Zwiebeln und Paprika abwechselnd auf die Brötchen schichten. Blattsalat waschen, trocken schütteln, klein zupfen und mit auf das Brötchen legen. Obere Brötchenhälfte darauflegen und servieren.

    Nach oben

Exotischer Obstsalat mit Feigen

(249 kcal, KH 59 g, P 5 g, F 2 g) – Zubereitungszeit ca.: 15 Min.– Rezept als PDF

  • Zutaten für 4 Personen:

    • 200 g blaue Weintrauben
    • 4 reife Feigen
    • 2 Birnen
    • 8 getrocknete Datteln
    • 4 Grapefruits
    • 2 Limetten
    • 1 Msp. gemahlener Kardamom
    • 1 Msp. Zimt
    • 2 EL Pistazien, gehackt
  • Zubereitung:
    Weintrauben waschen, halbieren und entkernen. Die Feigen waschen und in Spalten schneiden. Birnen waschen, vom Kerngehäuse befreien und in schmale Spalten schneiden. Die Datteln entkernen und das Fruchtfleisch klein schneiden. Grapefruits schälen und die Filets auslösen.

    Das vorbereitete Obst in eine Schüssel geben. Die Limetten auspressen, den Saft mit den Gewürzen verrühren und über das Obst gießen und mit gehackten Pistazien bestreuen.

    Nach oben

Vollkornbrotecken mit Frischkäse, Nüssen, Möhren

(278 kcal, KH 31 g, P 8 g, F 14 g) – Zubereitungszeit ca.: 25 Min. – Rezept als PDF

  • Zutaten für 4 Personen:

    • 30 g Walnüsse
    • ½ Bund Petersilie
    • 150 g Kräuter-Frischkäse
    • 3 EL Zitronensaft
    • Salz
    • Pfeffer aus der Mühle
    • 4 Scheiben Vollkornbrot
    • 2 junge Möhre
    • 1 säuerlicher Apfel
  • Zubereitung:
    Die Walnüsse fein hacken. Die Petersilie waschen, trocken schütteln, die Blätter von den Stielen abzupfen und in feine Streifen schneiden. Nüsse und Petersilie mit Frischkäse, 1 EL Zitronensaft, Salz und Pfeffer vermengen, abschmecken und auf die Brote streichen.

    Möhren waschen und fein raspeln. Eine halbe Möhre in sehr dünne Scheiben hobeln. Apfel waschen, vierteln, entkernen und ebenfalls fein raspeln. Apfel mit Möhren und restlichem Zitronensaft mischen und auf die Brote verteilen. Zum Servieren die Brote diagonal durchschneiden.

    Nach oben

Grießbrei mit frischen Beeren

(268 kcal, KH 37 g, P 7 g, F 11 g) – Zubereitungszeit ca.: 15 Min. – Rezept als PDF

  • Zutaten für 4 Personen:

    • 1 Vanilleschote oder ein Paket Vanillezucker
    • 1/2 l Milch
    • 2 EL Zucker
    • 3 geh. EL Vollkorngrieß
    • 350 g gemischte Beeren nach Belieben
      (z. B. Himbeeren, Heidelbeeren)
    • 4 EL geschlagene Sahne
  • Zubereitung:
    Die Vanilleschote aufschlitzen und das Mark herauskratzen. In einem Topf die Milch mit der Schote, dem Vanillemark und dem Zucker zum Kochen bringen. Kurz vor Erreichen des Siedepunktes die Schote wieder herausnehmen. Den Grieß in die heiße Milch schütten und so lange rühren, bis ein dicker Brei entstanden ist. Den Grießbrei in kleine Schalen verteilen.

    Die Beeren ggf. waschen und gut abtropfen lassen und auf Küchenpapier kurz trocknen. Den Grießbrei etwas abkühlen lassen, mit reichlich Beeren servieren und einem Löffel geschlagener Sahne servieren.

    Nach oben

Physalis-Bananen-Müsli

(303 kcal, KH 49 g, P 9 g, F 7 g) – Zubereitungszeit ca.: 5 Min. – Rezept als PDF

  • Zutaten für 4 Personen:

    • 200 g gemischtes Müsli mit Nüssen
      und Trockenfrüchten
    • 500 ml Milch
    • 2 Bananen
    • 1 Körbchen Physalis
    • Ahornsirup nach Belieben
  • Zubereitung:
    Müsli mit Milch auf 4 Schalen verteilen. Bananen schälen und in Scheiben schneiden. Physalis schälen und halbieren. Früchte zum Müsli geben und nach Belieben mit Ahornsirup beträufeln.

    Tipp:
    Achten Sie beim Kauf Ihres Müslis darauf, dass es keinen Zucker, Honig oder andere Süßungsquellen enthält. Für den Sättigungseffekt ist wichtig, dass es ballaststoffreich ist, also nur Vollkornflocken enthalten sind.

    Nach oben