Starten Sie Ihre Diät mit einer Woche modifiziertem Fasten, bei der Sie die Schwere-los® Diät-Drinks anwenden.

Avocado-Sprossen-Sandwich

(347 kcal, KH 39 g, P 7 g, F 20 g) – Zubereitungszeit ca.: 15 Min. – Rezept als PDF

  • Zutaten für 4 Personen:

    • 4 Avocados
    • etwas Zitronensaft
    • 4 EL gehacktes Koriandergrün
    • 4 EL süß-scharfe Chilisoße
    • 4 Vollkorn-Baguette-Brötchen
    • 8 Salatblätter, gewaschen und geputzt
    • 4 EL Sprossen
  • Zubereitung:
    Die Avocados schälen, halbieren, vom Kern befreien und die Hälften in dünne Spalten schneiden. Die Avocadospalten sofort mit etwas Zitronensaft beträufeln, damit sie nicht verfärben.

    Die Scheiben in einem tiefen Teller mit dem Koriandergrün und der Chilisoße vermischen.

    Die Brötchen aufschneiden. Die unteren Hälften jeweils mit zwei Salatblättern, einem Viertel der marinierten Avocadospalten und je 1 EL Sprossen belegen.

    Die oberen Brötchenhälften auflegen und servieren.

    Nach oben

Frischkäsesalat mit Paprika und Kohlrabi

(248 kcal, KH 20 g, P 15 g, F 12 g) – Zubereitungszeit ca.: 20 Min. – Rezept als PDF

  • Zutaten für 4 Personen:

    • 4 Paprikaschoten
    • 1 Kohlrabi
    • 2 Äpfel
    • 50 g Schnittlauch
    • 2 Becher Körniger Frischkäse
    • 2 EL Zitronensaft
    • Kräutersalz
    • Pfeffer
    • 4 EL Kürbiskerne
  • Zubereitung:
    Gemüse und Obst waschen, Kohlrabi schälen und alles in kleine Würfel schneiden. Schnittlauch in kleine Röllchen schneiden.

    Alles mit dem Frischkäse vermengen und mit Kräutern und Gewürzen abschmecken.

    Die Kürbiskerne auf dem Salat verteilen.

    Nach oben

Geschmorte Gemüsesticks

(279 kcal, KH 26 g, P 16 g, F 13 g) – Zubereitungszeit ca.: 25 Min. – Rezept als PDF

  • Zutaten für 4 Personen:

    • 500 g Möhren
    • 3 kleine Zucchini
    • 1 Bund Frühlingszwiebeln
    • 1 TL Rapsöl
    • Salz
    • Pfeffer
    • ½ Saft und abgeriebene Schale von unbehandelter Zitrone

     

    Zutaten für den Walnuss-Dip:

    • ½ Salatgurke
    • Salz
    • 150 g Naturjoghurt
    • 250 g Magerquark
    • 1 TL Zitronensaft
    • 2 EL gehackte Dill
    • 70 g gehackte Walnusskerne
    • Pfeffer
  • Zubereitung:
    Das Gemüse waschen und putzen. Möhren und Zucchini in 4 bis 5 cm lange und 1 cm breite Stifte schneiden. Die Frühlingszwiebeln leicht schräg in 4 bis 5 cm lange Stücke schneiden. In einem flachen, großen Topf das Öl erhitzen, die Möhren darin anbraten. Zitronenschale und -saft zugeben und die Möhren zugedeckt 8 Min. garen. Zucchini und Frühlingszwiebel zufügen und das Gemüse noch weitere 5 Min. dünsten, dann mit Salz und Pfeffer abschmecken.

    Für den Dip die Gurke waschen und grob raspeln. Anschließend den Joghurt mit dem Quark glatt rühren. Den Zitronensaft, die Gurkenraspel, den Dill sowie die Walnüsse unter die Joghurtcreme rühren. Den Dip mit Salz und Pfeffer abschmecken.

    Nach oben

Vollkornbrotsandwich mit Putenbrust und Gurke

(311 kcal, KH 24 g, P 31 g, F 10 g) – Zubereitungszeit ca.: 25 Min. – Rezept als PDF

  • Zutaten für 4 Personen:

    • 4 kleine Putenschnitzel, je etwa 100g
    • Salz
    • Pfeffer
    • 8 Kopfsalatblätter
    • 1 TL Rapsöl
    • 8 Scheiben Vollkornbrot
    • 4 EL Frischkäse, fettarm
    • 4 EL mittelscharfer Senf
    • ½ Salatgurke
    • 2 EL gemischte, gehackte Kräuter
  • Zubereitung:
    Die Putenschnitzel kalt abspülen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Salatblätter waschen und trocken schleudern. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Schnitzel darin braten, herausnehmen und auf einen Teller legen. Die Brotscheiben mit Frischkäse und Senf bestreichen. Die Hälfte der Scheiben mit je zwei Salatblättern und einem gebratenem Putenschnitzel belegen.

    Die Salatgurke waschen, in Scheiben schneiden und diese auf dem Fleisch verteilen. Alles mit Salz und Pfeffer würzen und mit den Kräutern bestreuen. Die restlichen Brotscheiben darauflegen und leicht andrücken.

    Nach oben

Ayurvedischer Linsensalat

(284 kcal, KH 41 g, P 20 g, F 4 g) – Zubereitungszeit ca.: 15 Min. – Rezept als PDF

  • Zutaten für 2 Personen:

    • 1 Fenchel
    • 150 g rote Linsen
    • ½ TL Kümmel
    • ½ TL Fenchelsamen
    • grüner Pfeffer
    • 1 TL Rapsöl
    • 3 EL Apfelsaft
  • Zubereitung:
    Fenchel waschen und das Fenchelgrün abschneiden. Fenchel in dünne Streifen schneiden. Zusammen mit den Linsen in wenig Wasser weich kochen.

    Die Gewürze im Mörser zerstoßen. Aus dem Öl und dem Apfelsaft eine Marinade an mischen. Gewürzmischung hinzufügen und alles verrühren. Über das Linsengemüse geben und etwas durchziehen lassen.

    Fenchelgrün fein hacken. Kurz vorm Servieren über den Linsensalat streuen.

    Nach oben

Tacos mit Gemüsefüllung

(268 kcal, KH 38 g, P 8 g, F 10 g) – Zubereitungszeit ca.: 20 Min. – Rezept als PDF

  • Zutaten für 4 Personen:

    • 1 Zwiebel
    • 6 Tomaten
    • Saft einer halben Zitrone
    • 1 EL Chilisoße
    • 1 TL Honig
    • Meersalz
    • Cayennepfeffer
    • 1/3 Salatgurke
    • 1 Avocado
    • 4 Tacos
    • 1 EL Koriandergrün, gehackt
    • 4 EL Kidneybohnen
  • Zubereitung:
    Die Zwiebeln schälen und in dünne Ringe schneiden. 3 Tomaten in Scheiben schneiden. Die übrigen 3 Tomaten für die Salsa heiß überbrühen, kalt abschrecken, häuten, vierteln, entkernen und das Fruchtfleisch in Würfel schneiden. Mit der Hälfte des Zitronensafts, der Chilisoße und dem Honig verrühren. Die Salsa mit Salz und Cayennepfeffer würzen.

    Die Salatgurke waschen und längs halbieren, die Samen mit einem Löffel entfernen und das Fruchtfleisch in Stifte schneiden. Die Avocado halbieren, vom Kern befreien und schälen. Die Avocadohälften zusammen mit dem restlichen Zitronensaft mit einer Gabel zerdrücken und mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken.

    Nach oben

Toast mit geräuchertem Stremellachs

(247 kcal, KH 10 g, P 18 g, F 15 g) – Zubereitungszeit ca.: 20 Min. – Rezept als PDF

  • Zutaten für 4 Personen:

    • 1 Handvoll Feldsalat
    • 1 Handvoll Friséesalat
    • 4 Blätter Radicchio
    • 1 rote Zwiebel
    • 1 TL Öl
    • 2 EL Senfkörner
    • 3 EL Kapern
    • 2 EL Weißweinessig
    • 1 TL fein gehackter Dill
    • Salz
    • Pfeffer
    • 4 Scheiben Vollkorntoast
    • 4 TL Frischkäse
    • 300 g Stremellachs, in 8 Stücke geschnitten
  • Zubereitung:
    Die Salate waschen und trocken schleudern. Die Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden. In einer Pfanne das Öl erhitzen und die Zwiebelwürfel darin hell andünsten, dann die Senfkörner und Kapern zufügen und den Essig unterrühren. Alles bei mittlerer Hitze etwa 4 Min. schmoren und mit Dill, Salz und Pfeffer würzen.

    Die Vollkorntoastscheiben mit Frischkäse bestreichen, die Salatblätter darauf verteilen und die Toasts jeweils mit 2 Stücken Stremellachs belegen. Zum Schluss die Zwiebel-Kapern-Soße darüber verteilen.

    Nach oben